Herzlich willkommen auf unserer Webseite. Noch ist nicht alles fertig, aber unser Angebot wächst. So haben wir jetzt auch eine Foto-Galerie und können so einen viel lebendigeren Eindruck von unseren Veranstaltungen vermitteln.
Viele Spaß beim Recherchieren (WebOPAC beachten und nutzen!) sowie Stöbern wünscht
Ihr/euer Bibliotheksteam

News

Lehrbuchrückgabe

Wir bedanken uns bei allen, die dazu beitrugen, dass die Lehrbuchrückgabe gut über die Bühne ging.
Bei allen, die noch Bücher zurückgeben müssen oder Fragen offen blieben: Versucht, alles bis zum Ferienbeginn mit/bei uns zu klären.

Viele Grüße und schöne Ferien, Ihr/euer Bibliotheksteam

Weiterlesen …

Lehrbuchrückgabe

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Zeit der Bücherrückgabe naht, die Termine sind fixiert (08.06.-14.06.) und das solltet ihr/sollten Sie wissen:

Der Abgabeplan ist als Link hier hinterlegt. Aber bitte NACHSTEHENDES ERST LESEN.

Alle Klassenlehrkräfte werden Ihre Klassen informieren, wann die Klasse ihren Abgabetermin hat, was zu beachten ist und vor allem, welche Lehrbücher abgegeben werden. All das wird auch im Klassenraum von den Klassenlehrkräften ausgehängt.

Vorbereitung der Abgabe:

Bitte daran denken, dass:

  • zu diesem Termin ALLE Lehrbücher (Ausnahme: Bücher, die über 2 Jahre genutzt werden, z.B. Biologie, vgl. Liste) abgegeben werden. Evtl. sammeln die Schüler ihre Lehrbücher über mehrere Tage im Schließfach. Welche Bücher von welcher Klasse abzugeben sind, sagen die Klassenlehrerinnen/Klassenlehrer an und hängen die Liste auch im Klassenraum aus
  • abgegebene Bücher nicht unbedingt die eigenen sind (vertauscht im Laufe des Schuljahres), daher ist ein vorheriger Vergleich der Nummern (mit Hilfe der Bücherliste, hat jeder mit seinem Stapel Lehrbücher bekommen) ratsam. ES IST NICHT WICHTIG, DAS DIE ZAHL DER ABZUGEBENDEN BÜCHER STIMMT. WICHTIG IST, DASS GENAU DIE BÜCHER ABGEGEBEN WERDEN, DIE MAN ERHALTEN HAT.
  • das Zeugnis nicht herausgegeben wird, wenn noch Bücher fehlen.
  • Nachzügler (ganze Lehrbuchsätze von zum Termin fehlenden Schülern oder einzelne, nachzureichende Bücher) nur zum zentralen Termin für solche Fälle kommen (vgl. dazu den zentralen Ablaufplan).
  • vorher und zu Haus von allen Bücher die Umschläge entfernt werden. (Achtung: Ganz fest angeklebte Umschläge, deren Entfernung den Inneneinband beschädigt, können bleiben, sofern der Umschlag noch in Ordnung ist.)
  • ebenso Markierungen/Schmierereien, Spick- und andere Zettel aus den Büchern müssen.
  • alle Bücher, die Beschädigungen aufweisen, MIT DEM SCHÜLERNAMEN markiert sind (z.B. Klebezettel), damit der Hinweis auf Beschädigung nicht bei der Abgabe vergessen wird.

am Abgabetag:

Bitte daran denken, dass:

  • noch im Klassenraum:
    • man ein Buch mit „falscher“ Nummer zurückgetauscht werden kann.
    • jeder überprüft , ob alle Bücher ohne Umschlag sind.
  • bei der Abgabe:
    • unaufgefordert darauf hingewiesen werden muss, wenn:
      • Bücher fehlen,
      • Bücher Schäden aufweisen,
      • die Nummer nicht stimmt (=Nichtabgabe, obwohl man ein Buch abgibt!!).
      • Bei Nichtabgabe: Jeder betreffende Schüler unterschreibt eine Verlustbestätigung oder verpflichtet sich, die betreffenden Bücher zu einem festen Termin abzugeben.

      Vielen Dank für deine/Ihre Mitarbeit! Lorenz/Bibliotheksteam

Weiterlesen …

Fragen, Bücher, Kettenkisten – Welttag des Buches am Luhe-Gymnasium

Wie jedes Jahr gehen auch in diesem Frühjahr unsere 5er auf Expedition ins Bücherland, am 08. und 09. Mai war es soweit. Und wie jedes Jahr sind unsere Partner, die Buchhandlung Decius sowie die Stadtbücherei Winsen, dabei unsere Ziele. Beide Male gibt es einiges zu enträtseln und zu entdecken.

Eine knackige Rallye steht im Mittelpunkt des Bücherei-Besuches. Nicht jede Frage scheint zu lösen – aber darum geht es auch gar nicht in erster Linie. Viel wichtiger ist das Finden einer Strategie: Welches Medium hier in der Bücherei hilft mir, die Frage zu beantworten? Je findiger hier gedacht wird, um so mehr lernt man, wie man sich in den 3 Etagen, „umstellt“ von mehr als 45000 Medien, zurechtfindet und am Ende genau das in den Händen hält, was man auch sucht und was einem weiterhilft.

Finden – das ist auch das Stichwort beim Besuch der Buchhandlung Decius. Sind doch tatsächlich einige Bücher verschwunden. Gott sei Dank nicht ganz spurlos. Darum geht es auf Bücherjagd, kreuz und quer durch alle Abteilungen, tief hinein in Regale und Schubkästen, bis die gefundenen Tipps hingeführt haben zur gesuchten Kiste. Aber die ist von Ketten umschlungen! Nun also noch herausbekommen, wie der Zahlencode des Schlosses zu knacken ist und dann hat man das verschwundene Buch gefunden. Und auch hier ganz nebenbei entdeckt, wie eine Buchhandlung aufgebaut ist, wo man wie welche Bücher findet.

Nicht vergessen wollen wir die Informationen zum Welttag des Buches, das Eis zwischendurch und den herrlichen Mai-Niesel auf dem Weg.

Ein gelungener Vormittag – was die wenigen Fotos sicher zeigen.

Weiterlesen …

Großartiger Erfolg für unsere Teilnehmer

Nicht wenige Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 und 6 haben sich am Jubiläums-Geschichten-Wettbewerb des Verlags an der Este (Bücherigel, book Dragon) beteiligt. Und 4 von ihnen haben mit Ihren Geschichten auch einen Preis gewonnen: Wir gratulieren Melissa aus der 5a, Tobias und Ole aus der 5b sowie Katharina und Nica aus der 5c.
Mit eurer erfolgreichen Teilnahme habt ihr je ein Buch für unsere Bibliothek gewonnen. Wir danken euch herzlich,

Ihr/euer Bibliotheksteam

Weiterlesen …

Ende gesucht - Wir beteiligen uns am Geschichtenwettbewerb des Verlags an der Este

Unser Partner, der Verlag an der Este (Bücher-Igel, book-Dragon), hat einen Preis für Geschichtenerzähler, besser -erfinder ausgelobt. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-7. Bis zum 03.03. können unsere Schülerinnen und Schüler noch ihre Fortsetzung des vorgegebenen Textes bei uns einreichen. Erste Geschichten sind schon abgegeben worden, aber wir hoffen auf noch regere Teilnahme - und einen Gewinn. Das kann eine Autorenlesung sein oder aber auch ein Bücherpaket.
Alle weiteren Informationen und natürlich auch den Beginn der Geschichte gibt es bei

Ihrem/eurem Bibliotheksteam

Weiterlesen …

Spende des Jahrgangs 6

Wir bedanken uns herzlich beim Jahrgang 6, der den Gewinn des Kuchenverkaufs beim Elternsprechtag der Bibliothek spendete. Unser Dank gilt allen Eltern und Kindern, die gebacken haben und ebenso all den rührigen Verkäuferinnen und Verkäufern aus dem Jahrgang!

Ihr/euer Bibliotheksteam

Weiterlesen …

Normalisierte Öffnungszeiten

Wir freuen uns, voraussichtlich (aber aller Wahrscheinlichkeit nach) ab nächstem Mittwoch wieder wie gewohnt öffnen zu können. Neben überstandenen Krankheiten freuen wir uns ebenso, dass wir mit Herrn Becker einen neuen Mitarbeiter begrüßen können, der damit den Platz von Herrn Hellkamp übernimmt. Willkommen, wir hoffen auf gute Zusammenarbeit!

Ihr/euer Bibliotheksteam

Weiterlesen …

Eingeschränkte Öffnungszeiten

In diesen Tagen haben wir leider alle Mühe, unsere Öffnungszeiten zu garantieren. Personalwechsel (die Maßnahme von Herrn Hellkamp ist beendet) und Krankheiten zwingen uns, die Öffnungszeiten zu verkürzen. Bitte achtet auf die jeweils tagesaktuellen Aushänge. Wir bemühen uns, dass zumindest von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, also über die beiden großen pausen hinweg, verlässlich geöffnet ist.

Ihr/euer Bibliotheksteam

Weiterlesen …