Bibliotheksteam

Man nehme ein paar Schüler, eine Schulassistentin, zwei etwa dreivierteljährlich wechselnde Mitarbeiter vom Jobcenter, eine Mutter, einen Lehrer und schlussendlich eine angestellte Bibliothekskraft. Klingt ganz schön kompliziert. Und ist es auch. Aber irgendwie klappt es. Weil wir zwar eine bunte Truppe, aber eben ein Team sind. Du/Sie wollen auch mitmachen? Kein Problem, einfach in der Bibliothek melden und wir reden einmal miteinander.  Aufgaben gibt es genug. In der Bibliothek, aber auch ganz weit draußen.

Mitarbeiter

Frau Müller

Unsere Chefin vom Dienst und Profi für alles. Seit einigen Jahren ist sie dabei und hält im Grunde selbstständig die Bibliothek auf Kurs, was die Tagesgeschäfte angeht. Ohne Frau Müller läuft wenig, deswegen werden alle Anstrengungen unternommen, ihren Arbeitsplatz zu finanzieren. Der eigens zu diesem Zweck gegründete Förderverein der Bibliothek ist für jede Unterstützung dankbar, Näheres unter: www.fch-bibliothek.de.

Frau Quenzel

Unsere Schulassistentin. Das klingt so einfach. Ist aber wahnsinnig viel Organisation, Handwerk, Intuition, Antizipation, Stress, Ärger, Terminhatz - und die Unterstützung der Bibliothek.
Wir freuen uns sehr, dass auch Frau Quenzel  - als Nachfolgerin unserer langjährigen Schulassistentin Frau Linde - uns mit Rat und Tat zur Seite stehen will. Und im Gegenzug sichern wir unsere Unterstützung zu, etwa bei der Lehrmittelausleihe. Versprochen und willkommen im Team!

Frau Sidiropoulos

Keine Autorenlesung ohne sie! Das beginnt bei der Vorauswahl, geht über die Kontaktaufnahme und endet noch lange nicht damit, dass Frau Sidoropoulos in aller Rege die Autorinnen und Autoren am Bahnhof empfängt und begleitet. Mit ihr im Team kam endlich Kontinuität in unsere Veranstaltungen. 

Herr Becker

Mit Herrn Becker haben wir endlich wieder einmal einen weiteren männlichen Vertreter im Team! Sachlich und ruhig, dabei zuverlässig und sehr oft in den Nachmittagsschichten schmeißt er den Laden. Wir freuen uns sehr, dass seine Aufenthaltsdauer bei uns verlängert wurde!

Herr Lorenz

Der Kollegiumsvertreter im Team. Und von allen am seltensten zu sehen in der Bibliothek. Aber einige Dinge müssen eben auch im Hintergrund getan werden. Oder will einer den ganzen schulinternen und -externen Behörden- und Formularkram machen? Ich teile da gern...